Sie sind hier:

M+E-InfoMobil und -InfoTruck

Die Metall- und Elektroindustrie bietet Jugendlichen Einstiegschancen mit vielen Ausbildungsberufen. Doch welcher ist der Richtige? Darüber können sich Schülerinnen und Schüler, aber auch Lehrer im InfoTruck bzw. im InfoMobil der Metall- und Elektroindustrie informieren.

Berufsinformation zum Anfassen: das M+E-Infomobil

In dem 17 Meter langen Gelenkbus können die Besucher an vier Terminals Informationen aus dem umfangreichen Angebot nach ihrem Interesse selbst aussuchen: Kurze Filme zu den M+E-Berufen anschauen, Adressen von Ausbildungsbetrieben in der Region ausdrucken oder Technik spielerisch erleben. An zwei CNC-Maschinen können die Schüler selbst Werkstücke bearbeiten.

Mehrmals im Jahr machen der InfoTruck / das InfoMobil Station an verschiedenen Schulen und bei Bildungsmessen in Baden-Württemberg. Das Interesse der Schulen an dem Truck/Bus ist groß. Die Lehrer bereiten den Besuch im InfoTruck/InfoMobil im Unterricht vor. Um die Vermittlung von Ausbildungs- und Berufsinhalten zu intensivieren, ergänzen Vertreter von Unternehmen die Möglichkeiten durch individuelle Beratung zu ihren Ausbildungsberufen und zu ihrem Unternehmen.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, das InfoMobil bzw. den InfoTruck an die von Ihnen gewünschte Stelle zu lotsen, etwa an eine bestimmte Schule oder in ein Unternehmen.

Südwestmetall
Verband der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg e. V.

Löffelstraße 22–24
70597 Stuttgart
Postfach 70 05 01
70574 Stuttgart
Tel. +49 (0)711 7682-0
Fax +49 (0)711 7651675
E-Mail: info(at)suedwestmetall.de

URL: http://rems-murr.suedwestmetall.de/SWM/web.nsf/id/pa_rm_m+e-infomobil.html
Datum: 24.4.2018

VOILA_REP_ID=C1257761:004A5185